Talk aus dem efF

Die Konferenzreihe „Talk aus dem efF“ wurde Anfang 2013 in Nürnberg mit dem Neujahrsempfang im Staatstheater gestartet und führt die Konferenz „Erfolgsfaktor Frau“ weiter, die in 2009 und 2010 in Nürnberg und Stuttgart druchgeführt wurde. Interessante Vorträge rund um das Thema „Frauen in Fach- und Führungspositionen“ laden drei- bis viermal im Jahr zum Diskutieren und Vernetzen ein. Eine Anmeldung ist erforderlich: anmelden@erfolgsfaktor-frau.de.

Herzliche Einladung zum nächsten Talk aus dem efF am 20. Juli 2017, 19:00-22:00 Uhr
„Frauen in der digitalisierten Arbeitswelt – Chancen und Risiken“
Die Arbeitswelt verandert sich, der Schlusselbegriff lautet digitale Transformation. Dieser Wandel tragt Chancen und Risiken in sich. Neue Formen der Vernetzung, der Kollaboration, neue Fuhrungsleitbilder und die Flexibilitat bei der Wahl von Arbeitszeit und -raum eröffnen Frauen Moglichkeiten, die neue Arbeitswelt und deren Auswirkungen an einflussreichen Positionen aktiv mitzugestalten – und zu zeigen, was in ihnen steckt: Know-How und Kompetenzen im technischen Bereich, Verantwortungsbereitschaft in Fuhrung und Zukunftssteuerung, Klugheit zur Gestaltung der Vereinbarkeit von Privatleben und Karriere und vieles mehr.

Uber diese neuen Chancen und die Auswirkungen der Digitalisierung  möchten wir mit Ihnen diskutieren.
Weitere Details zu der Veranstaltung und einer vorher stattfindenden Führung (begrenzte Teilnehmerzahl) durch das Bosch 3D-Print Center entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer. Anmeldungen bitte an: anmelden@erfolgsfaktor-frau.de.


Talk aus dem efF am 20. Juli 2016:

Ein Jahr Quotengesetz – Wunsch und Wirklichkeit

Ein Jahr Quotengesetz - Wunsch und Wirklichkeit

Ein Jahr Quotengesetz – Wunsch und Wirklichkeit

Das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen – kurz das Quotengesetz – ist seit April 2015 in Kraft. Was hat sich seitdem in den Führungsetagen der deutschen Wirtschaft getan? Sind wir dem Ziel, dass mehr Frauen Top-Positionen innehaben, näher gekommen? Was muss noch getan werden, um bei dem Thema echte Fortschritte zu erreichen?

Darüber diskutierten wir am Mittwoch, den 20. Juli 2016 im Konferenzzentrum der I. K. Hofmann GmbH mit drei Frauen, die aus unterschiedlichen Perspektiven an diesem Thema arbeiten: Eine erfolgreiche Unternehmerin, die bereits seit einigen Jahren in Aufsichtsräten präsent ist, eine Vertreterin des Bundesministeriums, in dem das Gesetz vorangetrieben wurde, und die langjährige Präsidentin eines großen Frauenverbandes, die zusammen mit efF seit Jahren für das Gesetz gekämpft hat. Ausführliches zu der Veranstaltung finden Sie in unserem Bericht

 

 

Bisherige Talks aus dem efF (Auswahl):

26.11.2015: Lesung: Ein Mann ist keine Altervorsorge mit Renate Schmidt, Veranstaltungsort: Bildungszentrum Nürnberg

11.06.2015: Neue Väter – Chancen für Frauen in Führungspositionen? Veranstaltungsort: Datev eG, Nürnberg

23.04.2015: Gesellschaftliche Voraussetzungen für die Gleichberechtigung von Frauen am Beispiel USA, Veranstaltungsort: DAI, Nürnberg

Projektleiterin: Annemarie Rufer